Sophia Mott liest aus: Mein Engel, mein alles, mein Ich

Beethoven war ein ewiger Junggeselle, übte jedoch zeitlebens eine starke Anziehungskraft auf Frauen aus. In seiner Beziehung zu den unterschiedlichen Frauen, die in seinem Leben eine mehr oder weniger große Rolle gespielt haben, wird immer wieder Zuneigung, Freundschaft, gegenseitiger Respekt und Leidenschaft erkennbar. Sophia Mott zeigt den Komponisten von seiner romantischen Seite und stellt die wichtigsten Frauen im Leben des Künstlers vor... Mit musikalischer Begleitung!

Die Autorin liest und steht für Publikumsfragen zur Verfügung.

23.03.2023 19:30 – 21:30 Uhr

Ruller Haus
Klosterstraße 4
49134 Wallenhorst Rulle

15,00 €, ermäßigt 7,50 €, Schüler frei! Anmeldung empfohlen, Kartentelefon: 05407-8137750 zum Titel