Bekannt, Bewundert, Umstritten – Simone Frieling liest aus "Rebellinnen"

Manchmal braucht es Fantasie und Entschlossenheit, damit etwas Wunderbares entstehen kann. Deshalb ist die Villa Albert genau der richtige Ort, um in einem neu geschaffenen Ambiente drei Frauen näher kennenzulernen. Sie waren bekannt, bewundert, aber auch umstritten und doch stürzten sich Rosa Luxemburg, Hannah Arendt und Simone Weil mit größter Willenskraft ins Leben. Nicht Anpassung war ihre Sache, sondern Auflehnung gegen unhaltbare Zustände. Mit scharfer Analyse und Kritik ging es ihnen immer ums Ganze. In drei miteinander verbundenen, biographischen Essays beleuchtet Simone Frieling mit kritischem Blick die außergewöhnlichen Lebenswege und Leistungen von drei „Rebellinnen“ des 20. Jahrhunderts.

08.03.2023 19:00 – 20:30 Uhr

Villa Albert/Villa Victoria
Ketschendorfer Str. 2
96450 Coburg

frei Platzreservierung unter stadtbuecherei@coburg.de oder 09561 89-1420 *** Bitte beachten: Der Eingang befindet sich in der Casimirstraße gegenüber der Post zum Titel