Doppellesung: Shanghai – Vom Zauber der Stadt

Doppellesung mit Luo Lingyuan und Dagmar Yu-Dembski: Luo Lingyuan liest aus ihrem Roman „Sehnsucht nach Shanghai“ und Dagmar Yu-Dembski aus „Shanghai Magie“, der von ihr edierten Sammlung von Emily Hahns Reportagen für den New Yorker.

Als die amerikanische Journalistin Emily Hahn im April 1935 in Shanghai chinesischen Boden betritt, eilt ihr der Ruf einer verwegenen Abenteurerin und leidenschaftlichen Rebellin voraus. Sie will eigentlich nur kurz bleiben. Als sie jedoch auf einer mondänen Abendgesellschaft dem attraktiven Verleger Zao Sinmay begegnet, stürzt sie sich Hals über Kopf in eine leidenschaftliche Affäre. Eine Begegnung, die ihre beiden Leben verändert. Die Liebesgeschichte zwischen dem chinesischen Bohémien und der amerikanischen Autorin hat Luo Lingyuan in einem bewegenden Roman erzählt. Dagmar Yu-Dembski hat Emily Hahns Reportagen für den „New Yorker“ übersetzt und mit einer Einleitung zu Shanghai herausgegeben. Die Geschichten und Anekdoten über ihren Geliebten sind politisch konfliktreicher Zeiten voller Humor und Lebenslust.

14.12.2022 18:00 – 20:00 Uhr

Lancini Kunstgalerie & Mode-Boutique
Seelingstr. 29
14059 Berlin

5 Euro ( Tee, Kaffee und Knabbergebäck kostenfrei) _ _ Bitte melden Sie sich unter lancini@contact.net für die Lesung an.